Ernährungsberatung

Gesunde Ernährung aus dem Fleischereifachgeschäft Ihres Vertrauens

Richtig bezüglich gesunder Ernährung ist, was Ihr Wohlbefinden steigert. Was Ihrem Körper und Ihrer Seele gleichermaßen gut tut, hält Sie im Gleichgewicht. Mit viel hochwertigem Eiweiß und den richtigen Fetten bleiben Sie schlank und fit oder verlieren sogar ein paar überflüssige Pfunde. Wenn es um die Frage geht, wie gesund Fleisch ist, wird in der Presse zwischen rotem und weißem Fleisch unterschieden: Weißes Fleisch gilt fälschlicherweise als gesünder, weil es angeblich kalorienärmer ist, weniger Fett und Cholesterin enthält. Fakt ist, dass der Nährwert- und Energiegehalt nicht von der Farbe des Fleisches abhängen, sondern vom Fettgehalt des Teilstücks und der Zubereitung.
Der Kaloriengehalt aller mageren Fleischsorten liegt zwischen 100-130 kcal pro 100g, der Eiweißgehalt bei ca. 20 % und der Fettgehalt bei unter 5 %, gleichgültig, ob es sich um Rind, Schwein, Pute oder Huhn handelt.

  Energie / kcal Eiweiß / g Fett / g
Schweineschnitzel 106 22,2 1,9
Schweinelende 106 22,0 2,0
Rindersteak 107 22,0 1,9
Rinderfilet 121 21,2 4,0
Putenbrust 105 24,1 1,0

Der Körper benötigt hochwertiges Eiweiß aus Fleisch

Zur Bildung von Aufbaustoffe für Haut, Knochen, Knorpel und Blut,als Brenn- und Kraftstoff bei körperlicher Arbeit, Sport und Bewegung, als Speicherstoff für Eisen, sowie zur Bildung von Antikörpern in der Immunabwehr.

Fleisch enthält wichtige Vitamine und ist der Hauptlieferant

  • B12:   wichtig für die Blutbildung, Zellstoffwechsel
  • B  1:   wichtig für Nieren- und Muskeltätigkeit, Kohlenhydrat-Stoffwechsel
  • B  2:   wichtig für Eiweißstoffwechsel
  • B  6:   wichtig für die Bildung von Antikörpern

Fleisch enthält Mineralstoffe

  • Eisen:  für den Sauerstofftransport
  • Magnesium: Bestandteil von Knochen und Muskulatur, Nerven- und Muskelfunktion
  • Zink: übernimmt Enzymfunktion
  • Selen: Stärkung des Immunsystems

Quellenverweis: richtig essen-gesünder leben, Hoinkel, 2006 CMA